- Medizinphilatelie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Dr. Fritz Baumgardt:   9 Exponate als CD oder als  Buch:   
Alle abgebildeten  Exponate sind 2009 bis 2017 in Buchform bzw. als CD
erschienen  und über den Autor zu beziehen: webmaster@medizinphilatelie.de
oder siehe Kontakte

Versand: Büchersendung Inland bis 1 kg 1,65 €.  
Päckchen bis 2 kg : Inland 4,50 €,   EU 9,00 €,  Welt 16,00 €
Versand CD: Großbrief Inland 1,45 €,  EU/internat. 3,70 €



 

  Das Periodensystem der Elemente:
 2. überarbeitetet Auflage, Juni 2011
 Format A4, 192 Seiten, in Farbe, Personenregister
 Preis: Buch  25 € , CD 15 € (zzgl. Versand)
 Die CD von 2015  ist aktueller als das Buch, da ergänzt um die Elemente 113 bis 118
  Buchbesprechung 1. Auflage (Dt. Briefmarken-Revue Nr. 10/2010)
 

 Buchbesprechung 1. Auflage in  Philatelia Chimica et Physica (USA) Vol 32, Nr. 4/2010   

  Text der Buchrückseite 2. Auflage:  
  Rezension der 2. Auflage: siehe W. Maassen "philatelie"411/Sept.2011  




   Dem Atom auf der Spur – Die Geschichte der Atomphysik
                  von Newton bis in das 21. Jahrhundert
  Format A4, 157 Seiten, in Farbe,Preis: Buch  25 € ,  (zzgl. Versand),
  Personenregister. 2. Überarbeitete Auflage, März 2011
   Aktueller als das Buch ist die CD von 2015:
   3. komplette Überarbeitung 2015, 185 Seiten nur als CD,  15 Euro + Versand
   Text der Buchrückseite:  siehe PDF " bitte anklicken                


   
Buchbesprechung W. Maassen in "philatelie" 408/ Juni 2011:




  Die Schlange als Sinnbild der Medizin -
 
Der Dualismus von Gut und Böse im Symbol der Schlange
  Format A4, 90 Seiten, in Farbe,  Preis: Buch  15 € , CD10 €

  
Text der Buchrückseite:   PDF  bitte anklicken    
  
Einleitung Titelseite                                              






  Robert Koch und der weltweite Kampf gegen die Tuberkulose
 Geschichte der Tuberkulose einschl. der Geschichte der Anti-Tuberkulosemarken
  Format A4, 267 Seiten, in Farbe, 2. überarb. Aufl.  2012     
  Personen und Sachregister (Krankheiten, Medizintechnik)
 Preis: Buch 28 €, CD 14 € +Versand
 Text Buchrückseite siehe PDF , bitte anklicken    

  Rezension W. Massin in PM 162                          






2013:                 Laboratoriumsdiagnostik:
             Die Geschichte der Laboratoriumsmedizin
                                         
 296 Blatt, plus 13 Seiten Namens- und Sachregister
 Format A4, in Farbe (eingescannte Exponatseiten)
1. Auflage April 2013, Buch 30 €, CD 15 € + Versand

  Buchvorstellung:    
                             Text Buchrückseite:   



 2014:                          Faszination Venus
                               Bilder einer Göttin auf Briefmarken
 Unter dem Titel: „Faszination Venus – Bilder einer Göttin von Cranach bis Cabanel“
 fand Ende 2000 eine Kunstausstellung im Köllner Wallraf-Richartz-Museum statt. Als dem thematischen
 Philatelisten Dr. Fritz Baumgardt, der von dieser Gemälde- und Skulpturenausstellung sehr begeistert
 war, nach Jahren der Katalog (Hrsg. Ekkehard Mai) wieder in die Hände fiel, hat er die Themenkomplexe
 der Köllner Exposition philatelistisch nachempfunden. Daraus entstand ein kleines, schönes mytholo-
 gisch-kulturgeschichtliches Briefmarkenexponat von 25 Blatt.  Der besondere Reiz mancher Seiten liegt
 im schönen Detail: Das selbe Gemälde, z. B. Botticellis „Geburt der Venus“, wird  in 5 verschiedenen
 Länderausgaben gezeigt, die in den Bildausschnitten und Lichtverhältnissen üblicherweise differieren.
 Die in der thematischen Philatelie verpönte Wiederholung, wird  hier zum Stilmittel.
 1. Auflage 2014, 25Seiten, Buch 10 €, CD 5 € + Versand

                                 Rezension in PM 177:   


 2015:
                                  Biblische Geschichte(n)
                      aus dem Neuen und Alten Testament

                           Im Vorwort des 90 Seiten Briefmarkenexponates heißt es:
Komm mir bloß nicht mit Gott und Kirche, die reden alle wie die Pharisäer, da stehen einem die Haare zu Berge, die sind mir ein Dorn im Auge, da spuck ich Gift und  Galle. Alles hat seine Zeit, da gebe ich dir Brief und Siegel. Die suchen einen Sündenbock, um dem die Leviten zu lesen und anschließend ihre Hände in Unschuld zu  waschen. Das ist nicht der wahre Jakob. Das ist Alltags-Bibeldeutsch.
Die Kultur- und Sozialgeschichte im „Buch der Bücher“, Weltkulturerbe der Menschheit, beeinflusst uns bewusst oder unbewusst, egal in welchem Alter oder auf welchem Niveau wir Berührung mit Literatur, Bildender Kunst oder Musik haben. Vom Schlager „By the rivers of Babylon …“  über Judit und Holofernes oder Salome in der Bildergalerie oder Oper bis zu „modernen“ Vornamen und der Auto-Werbung
(„Renault – Made in Paradise“): Wir landen immer wieder im Alten  oder Neuen Testament.
Da der Autor mit Thema und Briefmarkenauswahl (bei Weihnachten und Ostern schier unermesslich!) nicht missionieren will, bleibt dem Betrachter überlassen, ob es für ihn Geschichte ist oder er sich an Geschichten/Geschichtchen erfreut. Da wo die Historie eindeutig gesichert ist, wird auch die Quelle
benannt.

1. Auflage Januar 2015, mit Suchregister,  Buch 18 €, CD 10 € + Versand

                             Renzension in PM 177:   


2016:   
              
Es irrt der Mensch, solang er strebt
  FAUST   Historie – Legende – Literatur
   
        Eine philatelistische Begegnung mit Faust
          und dem unerschöpflichen Faust-Motiv

76 Seiten mit Suchregister, A4 in Farbe, das eingescannte Exponat
ist als CD (10 €)  und Buch (18 €) zu beziehen.

Rezension:         
„Faust“ kann ich nicht aus der Hand legen. Ein ausgezeichnetes Werk!  Ich bewundere, wie Sie
Goethes Faust, dessen geschichtliche Entstehung und Beschreibung in der Literatur
zusammengefasst haben.                                           Dr. Erwin Rugendorff/San Diego

Auf der Nordphila Rang-3-Austellung in Hamburg April 2016 mit dem Prädikat "Gold" bewertet


2017:
         
Die Kultur- und Sozialgeschichte des Alkohols
Die vielen Facetten der legalen Droge Alkohol philatelistisch präsentiert
110 Seiten mit Suchregister, A4, Farbe, das eingescannte Exponat ist als CD (10€ ) und Buch (20 €) zu beziehen.

Rezension von Wolfgang Massin in PM 183:
Das nunmehr neunte (!) Werk unseres 2. Vorsitzenden trägt den Untertitel "Die vielen Facetten der legalen Droge Alkohol", und das können wir wörtlich nehmen, hat doch der Autor in acht Kapiteln auf 110 Seiten, beginnend mit dem historischen Ursprung gegorener Getränke, über der Erklärung der Gärung, oder, wie er es als Chemiker ausdrückt, der biochemischen Geburt des Alkohols, gefolgt von der umfassenden Beschreibung der Entstehung der verschiedenen Genussarten Wein, Bier und Spirituosen, sich schließlich zu den soziokulturellen Folgen des Alkoholgenusses vorgearbeitet, nämlich: vom sozialen Trinken zum Missbrauch und vom Alkoholismus als Krankheit und deren Folgen, um mit der Kunst des rechten Alkoholgenusses im 21. Jahrhundert zu enden.
Das ganze Werk, als Exponat ausgearbeitet, und mit allen Belegarten von Marken über Ganzsachen, Sonderstempeln und Absenderfreistempeln durchgehend farbig illustriert, zudem mit sehr durchdachten und verständlichen Texten versehen, ist alles in allem ein ganz vorzügliches Buch und uneingeschränkt zu empfehlen.   Wolfgang
 
Rezension von Peter Schuler in Techno-Thema Nr. 79/2016  (Mitt. der ArGe Technik und Naturwissenschaften):
                                                                                                         

 

Buchangebot:  Wolfgang Mattke „Vom Blitz zum Radio“
Von den Anfängen des Rundfunks in Deutschland. Eine Entwicklungsgeschichte der Nachrichtentechnikvom
Altertum bis zur Entstehung des Rundfunks. 137 Seiten in Farbe, Softcover,DIN A4, 25 Euro plus Porto. Eigenverlag. Bezug durch:
Dr. Wolfgang Mattke, Klopstockstr.18, 15566 Schöneiche.
Email: WMattke@web.de

 

Angebot Medico-Philatelistischer Publikationen von Wolfgang Massin
                                                                                
bitte pdf-Logo anklicken    

 

Tauschangebot Pharmazie:
Tausche Marken, Belege, viele Stempel zum Thema Pharmazie,
auch Heilpflanzen und etwas Medizin gegen (Motiv)belege Pharmazie.  
Biete ältere WHO-Freistempel (1960-80er Jahre) Scan auf Anfrage  
   
Biete Erinnerungskarte Gregor Mendel, Erstag, 190. Geburtstag 2012,  für 2 Euro    

Päckchenporto (4,10 €)  für Auswahlsendung erbeten.  
Anfragen an Thomas Siegel (Kontakt siehe: Vorstand/Impressum)

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü